web-archive-net.com » NET » G » GLAUKOM-FORUM.NET

Total: 296

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Vorsicht mit Augenkontakt, PM vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    heilt vor allem aber enthält es eine Substanz die sich sonst in Bleich und Desinfektionsmitteln findet Seit einigen Tagen gibt es immer wieder Medienberichte über Verkaufsveranstaltungen für MMS in Deutschland Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte BfArM http www bfarm de SharedDocs Pressemit l2014 pm08 2014 html hat bereits Ende Mai auf die fehlende Zulassung als Arzneimittel und auf die Gefahren die von MMS ausgehen hingewiesen Verätzung der Augenoberfläche Die Anwendung dieses Mittels am Auge ist mehr als Unsinn stellt Prof Schrage klar Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird die Augenoberfläche schon beim Einträufeln von nur zwei Tropfen verätzt Die Konzentration der Natriumhypochloritlösung in MMS ist vergleichbar mit der in Haushaltsreinigern auf deren Verpackung stets die klare Warnung steht Augenkontakt vermeiden Falls das Produkt in die Augen gerät diese gründlich mit Wasser ausspülen Verabreichung an Kinder ist Misshandlung Prof Schrage verweist auf den Bericht des Magazins Kontraste demzufolge das Jugendamt der Stadt Monheim bereits eingegriffen hat nachdem Eltern ihren Kindern MMS verabreicht hatten Sollten in Augenarztpraxen solche Fälle bekannt werden empfehlen wir die sofortige Einweisung des Kindes in eine Kinderklinik mit dem Hinweis auf Kindesmisshandlung per Telefon an die aufnehmende Ambulanz schließt der Augenexperte Weitere Informationen zum Thema Auge und Sehen inklusive Bild und Statistikdatenbank www augeninfo de presse Herausgeber Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Pressekontakt Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Pressereferat Dr med Georg Eckert Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Tel 49 0 2 11 4303700 Fax 49 0 2 11 4303720 mailto presse augeninfo de presse augeninfo de http www augeninfo de www augeninfo de Mit einem Ziel vor Augen kämpft es sich viel leichter Packen wir es an Blöde Fragen gibt es nicht nur blöde Antworten Moderatoren im Glaukom Patientenforum sind für Rahmenbedingungen zuständig Aus der inhaltlichen Beteiligung ist keine

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/5018-vorsicht-mit-augenkontakt-pm-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Glaukompreis für Prof. Pfeiffer, Mainz - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    2014 23 53 Hallo Sabine Freut mich für Prof Pfeiffer er hat im Verlauf einer Chefvisite bei mir in den Tagen nach TE OP auf Station mein Auge visitiert war mit dem Status einverstanden Was mich beeindruckte war insb seine sachlich konzentrierte Art und dabei ruhig bestimmt und klar in der Äußerung auch zu dem anwesenden Personal LG Senator p s Bin normaler KK Patient Zum Seitenanfang Benutzerinformationen überspringen memory User Beiträge 237 Registrierungsdatum 12 Juli 2012 3 Freitag 20 Juni 2014 11 44 Hallo der Geehrte ist für mich zwar ein Fremder freue mich aber dennoch über die Würdigung seiner Arbeit Ich denke oft als Glaukombetroffener ist die Hoffnung auf den medizinischen Fortschritt auch ein wichtiger Faktor Wenn ich bedenke dass es in meiner Jugendzeit kaum Möglichkeiten für die Grünen Stare gab und das heute schon so einiges möglich ist dann glaube ich daran dass noch mehr kommen kann Prof Pfeiffer hat seinen Anteil daran und das verdient Respekt LG memory Zum Seitenanfang Benutzerinformationen überspringen Sabine Moderatorin Beiträge 9 588 Registrierungsdatum 12 Mai 2004 4 Freitag 20 Juni 2014 15 27 Huhu zusammen Ja ich bin auch der Meinung dass wir froh sein müssen über jede Art von Forschung in Sachen Glaukom Jede Erkenntnis ist wichtig und nur so kann die Glaukombehandlung weiterentwickelt werden Es gibt einige Spezialisten die da auch forschend unterwegs sind Liebe Grüße Sabine Mit einem Ziel vor Augen kämpft es sich viel leichter Packen wir es an Blöde Fragen gibt es nicht nur blöde Antworten Moderatoren im Glaukom Patientenforum sind für Rahmenbedingungen zuständig Aus der inhaltlichen Beteiligung ist keine fachspezifische Kompetenz ableitbar Hier eine Liste mit den Abkürzungen die im Forum verwendet werden KLICK Hier Infos zur Glaukomdiagnostik Augenarztbesuch und Klinikbesuch Glaukomdiagnostik Augenarztbesuch Klinikbesuch Zum Seitenanfang Ähnliche Themen Erfahrungsaustausch unter Betroffenen Endlich SLT und tschüss

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/5007-glaukompreis-f%C3%BCr-prof-pfeiffer-mainz/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Kopfschmerzen können von den Augen kommen, PM vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    Tränendrüse des Tränensacks und der Augenhöhle bei Entzündungen der vorderen Abschnitte des Augapfels vor allem der Leder Horn und Regenbogenhaut bei einem plötzlichen Anstieg des Augeninnendrucks akuter Glaukomanfall bei so genannten Asthenopien Asthenopische Beschwerden Besonders häufig führen Asthenopien zu Kopfschmerzen die durch eine starke Beanspruchung der Augen hervorgerufen werden Andauernde Bildschirmarbeit generell lange Naharbeit unzureichende Beleuchtung oder auch zu intensives Licht Blendung können dazu beitragen aber auch eine nicht ausreichend korrigierte Fehlsichtigkeit Bei der Abklärung von Kopfschmerzen kann deshalb eine Untersuchung beim Augenarzt dringend notwendig sein um eine ernsthafte möglicherweise das Augenlicht bedrohende Augenkrankheit auszuschließen rät Dr Eckert Zudem trägt eine auf die individuellen Ansprüche angepasste Sehhilfe dazu bei asthenopische Beschwerden zu vermeiden Woche des Sehens vom 8 bis 15 Oktober 2014 Gute Aussichten so heißt das Thema der diesjährigen Woche des Sehens unter der Schirmherrschaft der Fernsehjournalistin Gundula Gause Blindheit zu verstehen und zu verhüten sind die Ziele der bundesweiten Kampagne Getragen wird sie von der Christoffel Blindenmission dem Deutschen Blinden und Sehbehindertenverband dem Berufsverband der Augenärzte dem Deutschen Komitee zur Verhütung von Blindheit der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft dem Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf sowie der PRO RETINA Deutschland Seit 2002 informiert die Aktionswoche mit Hilfe vielfältiger Veranstaltungen über die Bedeutung guten Sehvermögens und klärt über die Ursachen vermeidbarer Blindheit sowie die Situation sehbehinderter und blinder Menschen in Deutschland und den Entwicklungsländern auf Unterstützt wird sie dabei von der Aktion Mensch und der Carl Zeiss Meditec AG Weitere Informationen finden Sie auf www facebook com WochedesSehens oder www woche des sehens de Weitere Informationen zum Thema Auge und Sehen inklusive Bild und Statistikdatenbank www augeninfo de presse Herausgeber Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Pressekontakt Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Pressereferat Dr med Georg Eckert Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Tel 49 0 2 11 4303700 Fax 49 0 2 11 4303720 mailto presse augeninfo de presse augeninfo de http www augeninfo de www augeninfo de Mit einem Ziel vor Augen kämpft es sich viel leichter Packen wir es an Blöde Fragen gibt es nicht nur blöde Antworten Moderatoren im Glaukom Patientenforum sind für Rahmenbedingungen zuständig Aus der inhaltlichen Beteiligung ist keine fachspezifische Kompetenz ableitbar Hier eine Liste mit den Abkürzungen die im Forum verwendet werden KLICK Hier Infos zur Glaukomdiagnostik Augenarztbesuch und Klinikbesuch Glaukomdiagnostik Augenarztbesuch Klinikbesuch Zum Seitenanfang Benutzerinformationen überspringen memory User Beiträge 237 Registrierungsdatum 12 Juli 2012 2 Donnerstag 19 Juni 2014 19 13 Danke Sabine für diesen Beitrag Als ehemals häufig von Migräne geplagte ist das immer wieder ein Thema für mich Migräne hatte ich immer an der rechten Seite mit heftigem Druckgefühl im auf das Auge Keine Ahnung ob damals auch schon das Auge mit im Spiel war Mein Glaukom sitzt ja auch rechts Heute habe ich zum Glück nur noch selten Migräne Aber immer mal wieder Situationen die ich als Migränevorstufe bezeichne Das ist genau dieser Schmerz an besagter Stelle aber nicht ganz so schmerzhaft wie die Migräne in voller Entfaltung Rückblickend war

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/5006-kopfschmerzen-k%C3%B6nnen-von-den-augen-kommen-pm-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Keratokonus- Mti einem Auge doppelt sehen, PM vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    nachdem wie ausgeprägt er ist stehen unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung Brille Kontaktlinsen Hornhautvernetzung Hornhauttransplantation Im Anfangsstadium lässt sich der durch die Vorwölbung verursachte Sehfehler durch eine Brille korrigieren erläutert Geerling Schreitet die Krankheit fort sind formstabile Kontaktlinsen oder gegebenenfalls spezielle Keratokonuslinsen das Mittel der Wahl Den meisten Patienten bieten Kontaktlinsen ihr Leben lang ein gutes Sehvermögen Soll in bestimmten Stadien das Fortschreiten der Krankheit gebremst werden steht ein modernes Verfahren das seit gut zehn Jahren in der Augenheilkunde eingesetzt wird zur Verfügung Es sorgt für eine biochemische Stabilisierung der Hornhaut Geerling spricht hier vom Corneal Cross Linking bei dem der Wirkstoff Riboflavin auf die Hornhaut gegeben wird die anschließend mit UVA Licht bestrahlt wird In der Folge verbinden sich die Riboflavin Moleküle mit den Kollagenfibrillen der Hornhaut und die Hornhaut wird stabilisiert In weit fortgeschrittenen Fällen kann es notwendig sein die ausgedünnte Hornhaut durch ein Transplantat zu ersetzen Woche des Sehens vom 8 bis 15 Oktober 2014 Patienten mit Keratokonus bieten augenärztliche Diagnose und Behandlung also gute Aussichten auf den Erhalt eines guten Sehvermögens Gute Aussichten so heißt auch das Thema der diesjährigen Woche des Sehens unter der Schirmherrschaft der Fernsehjournalistin Gundula Gause Blindheit zu verstehen und zu verhüten sind die Ziele der bundesweiten Kampagne Getragen wird sie von der Christoffel Blindenmission dem Deutschen Blinden und Sehbehindertenverband dem Berufsverband der Augenärzte dem Deutschen Komitee zur Verhütung von Blindheit der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft dem Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf sowie der PRO RETINA Deutschland Seit 2002 informiert die Aktionswoche mit Hilfe vielfältiger Veranstaltungen über die Bedeutung guten Sehvermögens und klärt über die Ursachen vermeidbarer Blindheit sowie die Situation sehbehinderter und blinder Menschen in Deutschland und den Entwicklungsländern auf Unterstützt wird sie dabei von der Aktion Mensch und der Carl Zeiss Meditec AG www woche des sehens

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/4989-keratokonus-mti-einem-auge-doppelt-sehen-pm-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Wenn der Herpes ins Auge geht, PM vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    weiß Reinhard aus Erfahrung Nach ein paar Tagen heilt die Entzündung ab die Patienten glauben die Augentropfen hätten geholfen Doch die Herpes simplex Viren sind noch aktiv Sie wandern über die Nervenbahnen bis in das Gehirn und können dort jahrelang schlummern Gefährliches Wiederaufflammen Reinhard beschreibt was etwa einem Drittel der Patienten passiert Irgendwann kommt es zu einem Rezidiv einer erneuten Erkrankung Die Viren wandern die Nervenbahnen zurück hinunter zum Auge Dann vermehren sie sich allerdings nicht in der Bindehaut sondern meist in der Hornhaut Die Entzündung die sie dort auslösen kann zu schweren Problemen führen bis hin zur vollständigen Eintrübung der Hornhaut mit Erblindung Sogar eine Hornhauttransplantation kann notfallmäßig notwendig werden Das lässt sich verhindern wenn die Erstinfektion korrekt erkannt wird Feine Bläschen in der Lidhaut oder abgestorbene Zellen in der Bindehaut sind Hinweise darauf dass Herpes simplex Viren die Verursacher sind Virustatika sorgen dann dafür dass sich die Viren nicht vermehren und das gefährliche Rezidiv verhindert wird Weitere Informationen zum Thema Auge und Sehen inklusive Bild und Statistikdatenbank www augeninfo de presse Herausgeber Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Pressekontakt Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Pressereferat Dr med Georg Eckert Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Tel 49 0 2 11 4303700 Fax 49 0 2 11 4303720 mailto presse augeninfo de presse augeninfo de http www augeninfo de www augeninfo de Mit einem Ziel vor Augen kämpft es sich viel leichter Packen wir es an Blöde Fragen gibt es nicht nur blöde Antworten Moderatoren im Glaukom Patientenforum sind für Rahmenbedingungen zuständig Aus der inhaltlichen Beteiligung ist keine fachspezifische Kompetenz ableitbar Hier eine Liste mit den Abkürzungen die im Forum verwendet werden KLICK Hier Infos zur Glaukomdiagnostik Augenarztbesuch und Klinikbesuch Glaukomdiagnostik Augenarztbesuch Klinikbesuch Zum Seitenanfang Benutzerinformationen überspringen senator User Beiträge 1 503 Registrierungsdatum 15 Juli 2011 2 Mittwoch 23 April 2014 23 44 Hallo Sabine besten Dank fürs Hereinstellen der Info Kürzlich las ich erst daß ein erheblicher Teil der Bevölkerung den Herpes simplex in sich trägt es sind wohl deutlich mehr als 50 Aber im Auge ist ja wohl relativ selten Wie kommt ggf diese ansich als günstig zu bezeichnende Lage LG Senator Zum Seitenanfang Benutzerinformationen überspringen Sabine Moderatorin Beiträge 9 588 Registrierungsdatum 12 Mai 2004 3 Donnerstag 24 April 2014 19 10 Hallo Senator Herpes im Auge ist wohl wirklich nicht an der Tagesordnung Ich kann nur berichten dass meine Tochter Herpes im Auge hatte Sie war gerade knapp 2 5 Jahre alt und hatte die Windpocken gerade 2 Wochen überstanden Als ich sie vom Kindergarten abholte schaute ich per Zufall seitlich auf sie Dabei entdeckte ich eine Blase im Auge Ich bin am Nachmittag direkt zum AA und der bestätigte dass mein Verdacht richtig war Sie bekam sofort Zovirax als Tropfen und Salbe die ich mehrmals täglich anwenden musste bei ihr Sie bekam bisher nie ein Rezidiv dreimalaufHolzgeklopft Liebe Grüße Sabine Mit einem Ziel vor Augen kämpft es sich viel leichter Packen wir es an Blöde Fragen gibt es nicht nur

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/4957-wenn-der-herpes-ins-auge-geht-pm-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Jedes Auge ist einzigartig, PM vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    000 Mal im Jahr ausgeführt wird ist trotz aller Erfahrung der Operateure alles andere als ein immer gleicher Routineeingriff wie Prof Dr Thomas Kohnen Universitäts Augenklinik Frankfurt erläuterte Die chirurgischen Verfahren sind heute so weit ausgereift dass beispielsweise eine vorher bestehende Hornhautverkrümmung Astigmatismus bei der Operation des Grauen Stars gleich mit behoben wird Dazu stehen so genannte torische Intraoktularlinsen zur Verfügung die den Sehfehler ausgleichen Gründliche Voruntersuchungen eine ausführliche Beratung der Patienten bezüglich ihrer Anforderungen an das Sehvermögen sowie ausgefeilte Implantationstechniken tragen dazu bei dass die Patienten nach dem Eingriff zumindest für das Sehen in die Ferne keine Brille mehr benötigen auf die sie oft schon seit ihrer Kindheit angewiesen waren Medikamente die ins Auge gehen Die so genannte intravitreale operative Medikamentengabe IVOM bei der Medikamente ins Augeninnere eingebracht werden hat die Behandlungsmöglichkeiten von Augenkrankheiten in den vergangenen Jahren enorm erweitert Prof Dr Focke Ziemssen Universitäts Augenklinik Tübingen gab einen Überblick über die Netzhautkrankheiten die auf diese Weise behandelt werden können Er machte dabei deutlich dass das Verfahren zwar das Sehvermögen der Patienten oft über Jahre erhalten kann dass dazu aber in der Regel monatliche Kontrolluntersuchungen und immer wieder erneute Behandlungen notwendig sind Gerade die Altersabhängige Makuladegeneration AMD auf die rund drei Viertel der IVOM entfallen muss heute als chronische Krankheit betrachtet werden Auswirkungen auf den Versorgungsalltag Wie aufwändig die Betreuung der AMD Patienten für die niedergelassenen Augenärzte ist stellte Prof Dr Bernd Bertram der 1 Vorsitzende des Berufsverbands der Augenärzte klar Ein Augenarzt betreut im Quartal durchschnittlich 90 AMD Patienten die in der Mehrzahl zwei bis drei Termine und eingehende Untersuchungen benötigen Hinzu kommen oft die Beratung der Angehörigen sowie die Kooperation in Netzwerken von ambulant tätigen Augenärzten Augenkliniken und Selbsthilfegruppen Prof Bertram forderte die Schaffung angemessener Rahmenbedingungen damit die Augenärzte dieser Herausforderung gerecht werden können Sie müssen die nötigen personellen und technischen Kapazitäten haben um IVOM Patienten entsprechend dem Stand der Wissenschaft zu behandeln sie benötigen zudem Therapiefreiheit und die Freiheit von Budgetzwängen Außerdem ist eine Aufstockung des augenärztlichen Honorarbudgets die dem Mehraufwand entspricht dringend erforderlich Nicht nur die IVOM selbst sondern auch die über Jahre hinweg notwendigen Begleitleistungen müssen angemessen honoriert werden BVA Medienpreis für Dr Dr Ronald D Gerste Prof Bertram zeichnet den Buchautor und Journalisten Dr Dr Ronald D Gerste mit dem BVA Medienpreis 2014 aus für seine kontinuierliche Berichterstattung über Themen der Augenheilkunde in der Fach und Publikumspresse Digitale Pressemappe www aad kongress de Weitere Informationen zum Thema Auge und Sehen inklusive Bild und Statistikdatenbank www augeninfo de presse Herausgeber Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Pressekontakt Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Pressereferat Dr med Georg Eckert Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf Tel 49 0 2 11 4303700 Fax 49 0 2 11 4303720 mailto presse augeninfo de presse augeninfo de www augeninfo de Mit einem Ziel vor Augen kämpft es sich viel leichter Packen wir es an Blöde Fragen gibt es nicht nur blöde Antworten Moderatoren im Glaukom Patientenforum sind für Rahmenbedingungen zuständig Aus der inhaltlichen Beteiligung

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/4915-jedes-auge-ist-einzigartig-pm-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Den schleichenden Sehverlust stoppen, PM vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    ihren Augen etwas nicht stimmt ist schon ein großer Teil des Sehnervs zerstört Da die Beschwerden erst so spät bemerkt werden beträgt die Dunkelziffer unerkannter Glaukome nach wie vor etwa 50 Prozent gibt Prof Grehn zu bedenken Sehnerv Check Ein Sehnerv Check in der Augenarztpraxis ist die einzige Chance die Krankheit schon in einem so frühen Stadium zu entdecken in dem noch keine Beeinträchtigungen entstanden sind betont Prof Grehn Dazu untersucht der Augenarzt mit seinem Spezialmikroskop der Spaltlampe den Sehnervenkopf das ist die Stelle an der der Sehnerv aus dem Auge austritt Zusätzlich wird der Augeninnendruck gemessen denn er ist ein wichtiger Risikofaktor für das Entstehen eines Glaukoms Die alleinige Messung des Augeninnendrucks in der Öffentlichkeit häufig mit Glaukomvorsorge gleichgesetzt reicht nicht aus um ein Glaukom zu erkennen unterstreicht Prof Grehn Ist der Sehnerv intakt der Augeninnendruck aber über der Normgrenze spricht man nicht von Glaukom sondern von okulärer Hypertension Sie beinhaltet zwar ein erhöhtes Risiko der Glaukomentstehung muss aber nicht in jedem Fall behandelt werden Umgekehrt ist bei etwa 30 Prozent der Glaukomfälle der Sehnerv geschädigt obwohl der Augeninnendruck nicht erhöht ist Dann handelt es sich um ein Normaldruckglaukom Diese Fälle würden bei einer alleinigen Augendruckmessung übersehen Wird die Krankheit rechtzeitig erkannt dann lässt sich mit Augentropfen einer Laserbehandlung oder in schweren Fällen mit einer Operation ihr Fortschreiten stoppen und das Augenlicht langfristig erhalten Weltglaukomwoche vom 9 bis 15 März Vom 9 bis 15 März 2014 findet die 6 Weltglaukomwoche statt organisiert von der World Glaucoma Association www worldglaucoma org und der World Glaucoma Patient Association www worldgpa org Im Vordergrund stehen Bemühungen bislang unentdeckte Glaukomfälle zu erkennen dazu sind weltweit große Anstrengungen erforderlich B I G Beat Invisible Glaucoma Unsichtbare Glaukome besiegen lautet deshalb der Slogan für die diesjährige Kampagne www wgweek net Weitere Informationen zum Thema Auge

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/4893-den-schleichenden-sehverlust-stoppen-pm-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Kontaktlinsen und Karneval, Pressemitteilung vom BVA - Pressemitteilungen - Glaukom-Forum.net
    erneuern Die Linsen müssen immer manuell gereinigt werden auch um Kosmetikareste zu entfernen Beim Schminken helfen folgen Tipps Zuerst die Kontaktlinsen einsetzen dann Creme Lidschatten flüssigen Eyeliner oder Kajalstift nur außerhalb der Wimpernreihe auftragen Sonst verstopfen die Kosmetika die Ausführungsgänge der Lidranddrüsen und diese können sich entzünden es kann dann zu Gerstenkörnern oder geröteten Lidern kommen Vor dem Abschminken ist es wichtig zuerst die Linsen aus dem Auge zu entfernen Wenn sich die Linsen nicht entfernen lassen Sollten die Linsen nach einer langen Nacht auf der Augenoberfläche haften und schwer entfernbar sein helfen sterile Tränenersatzmittel die mehrmals ins Auge getropft werden sollten um die ausgetrockneten Linsen zu befeuchten Dann sind die kleinen Sehhilfen wieder elastisch und können leicht von den Augen entfernt werden Bei Fun oder Crazylinsen ist Vorsicht geboten Gerade zu Karneval sind Fun oder Crazylinsen beliebt um die Augen zum Kostüm passend zu verändern Doch diese Linsen die mit auffälligen Farben oder Mustern versehen sind haben nur eine extrem geringe Sauerstoffdurchlässigkeit weil die Poren der Linsen durch die Farbe verklebt sind Daher besteht für die Hornhaut quasi Erstickungsgefahr erklärt die Kontaktlinsenexpertin Deshalb sollten diese Kontaktlinsen wirklich nur für kurze Zeit getragen werden Außerdem haben sie meist eine nur sehr kleine künstliche Pupille die bei den Crazylinsen auch noch eine besondere Form hat beispielsweise die schlitzförmige Pupille einer Katze Mit diesen Linsen hat man ein trichterförmig eingeschränktes Gesichtsfeld das eine erhöhte Gefährdung im Straßenverkehr mit sich bringt Beratung vom Spezialisten Eine Untersuchung und Beratung durch einen Augenarzt schafft Klarheit welche Kontaktlinsen im individuellen Fall geeignet sind und die auch an den tollen Tagen Durchblick verschaffen ohne dass ihr Träger seine Augen gefährdet Weitere Informationen zum Thema Auge und Sehen inklusive Bild und Statistikdatenbank www augeninfo de presse Herausgeber Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e V BVA Tersteegenstr 12 40474 Düsseldorf

    Original URL path: http://www.glaukom-forum.net/wbb3forum/board62-pressemitteilungen/4866-kontaktlinsen-und-karneval-pressemitteilung-vom-bva/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive